Du bist der 3762 Besucher

SUPPORT YOUR LOCAL ACT EXTENDED

Wie in den vergangenen Jahren werden beim Stadtfest in Schwäbisch Gmünd am Freitag, 10. Juni 2016, auf der Openair-Bühne auf dem Münsterplatz wieder sechs Bands beim Finale des Gmünder Band-Contest "SUPPORT YOUR LOCAL ACT EXTENDED" gegeneinander antreten. Der Stadtfest-Samstag, 11. Juni, steht dann auf dem Münsterplatz wieder ganz im Zeichen der Tanzfreude: Mit der SWR3 ClubParty. Die beiden Stadtfesttage stehen damit wieder unter dem Motto "Bands and Dance" mit Top-Bands aus der Region und Abtanzen bis zum Abwinken.
Nach der großen Resonanz des Band-Contests "SUPPORT YOUR LOCAL ACT XXL" in den vergangenen Jahren wurde im Jahr der Landesgartenschau das Konzept erweitert und der Contest umbenannt in "SUPPORT YOUR LOCAL ACT EXTENDED". Die Kooperation von Kulturbüro der Stadt Schwäbisch Gmünd, Landesgartenschau GmbH, a.l.s.o. Kulturcafé und "Esperanza" (Jugend-Kultur-Initiative Schwäbisch Gmünd e.V.) erwies sich als voller Erfolg. Durch 3 zusätzliche Vorrunden mit je 4 Bands und einem vergrößerten Einzugsbereich von Stuttgart bis Ellwangen und Göppingen bis Schwäbisch Hall gewann der Contest mehr Publikum und Band-Bewerbungen hinzu. Die Vorrunden-Konzerte zur Auswahl der Finalisten finden am 01.04.2016 im Esperanza sowie am 15.04. und 29.04.2016 im a.l.s.o. Kulturcafé statt.


Bewerben können sich die Bands bis zum 31. Januar 2016 unter der E-Mail: sylaextended@web.de Teilnahmeberechtigt sind alle Bands aus Baden-Württemberg, sofern sie keine Verbindung zu Neonazi-Szenen jeglicher Art haben. Die eingesandten Demo-Stücke werden wieder von einer Jury bewertet; zwölf Bands kommen dann in die Vorrunde und sechs Bands schließlich am Stadtfest zum Battle auf die Openair-Bühne. Sowohl bei den Vorrunden als auch beim Finale hat das Publikum eine Stimme und kann somit das "Zünglein an der Waage" sein.
Ausgezeichnet werden im Finale die "beste Band", die "beste Performance" und die "beste Nachwuchsband". Zu gewinnen gibt es für die "beste Band" einen Einkaufsgutschein über 500 Euro für Band-Equipment, für die beste Nachwuchsband die Aufnahme einer CD im Studio "jaM'in" und für die beste Performance einen Auftritt im "Leuchtturm".
Am Samstagabend steigt dann auf dem Münsterplatz die große SWR3 ClubParty. Nicht nur Fans des Hörfunk-Senders SWR3 kommen dort mit den besten Pop-Songs, den aktuellen Charts und den schönsten Balladen auf ihre Kosten.
Wer es beim Schwäbisch Gmünder Stadtfest also etwas druck- und kraftvoll mag, sollte sich am 10. Juni mit "Bands" und am 11. Juni mit "Dance" schon mal den Münsterplatz vormerken. Natürlich ist der Eintritt an beiden Tagen wie immer frei. Weitere Informationen gibt es unter www.bands-and-dance.de


__________________________________________________________




am Freitag, 10. Juni 2016

Münsterplatz Schwäbisch Gmünd,

20.00 Uhr Beginn,

Eintritt frei!

__________________________________________________________




am Samstag, 11. Juni 2016

Münsterplatz Schwäbisch Gmünd,

20.00 Uhr Beginn,

Eintritt frei!